Für eine korrekte Anzeige der Inhalte dieser Website muss die JavaScript Funktion aktiviert werden.

 

Holzuntersuchungen

  

   Holzschutztechnische Untersuchungen

 

Holz ist ein sehr stabiler und schöner Werkstoff, der vielseitig als Baustoff eingesetzt wird. Seit Millionen von Jahren wird Holz im Naturkreislauf recycelt. Dabei ist es der Natur egal, ob es sich um Holz im Wald handelt oder um das verbaute Holz im Bauwerk. In der Natur sind die Auswirkungen für fast jeden Menschen durch Pilzwachstum auf lebenden wie auch auf abgestorbenen Hölzern sichtbar. Im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen, wie auch im Denkmalschutz, trifft man oft auf Holz, welches durch pflanzliche und tierische Schadorganismen in Mitleidenschaft gezogen wurde. In diesen Bauwerken befinden sich die holzzerstörenden Insekten und Pilze oft nur im Verborgenen.

Unser speziell geschultes Personal hilft Ihnen im Rahmen von holzschutztechnischen Untersuchungen dabei, diese Holzschädlinge zu finden und Ihr Gebäude nachhaltig und gezielt zu schützen.